Freitag, 22. Mai 2015

Lifestyle | Food,Healthy

Hallo meine lieben,
ich möchte euch heute etwas über meine letzten Wochen/Monate erzählen 
da sich mein Leben in letzter Zeit geändert hat.
Alles fing damit an das ich ein Video über Tierquälerrei gesehen 
habe und nach diesen Video ist mir der Hunger auf
Fleisch entgangen. Ich möchte nicht sagen das ich jetzt Vegetarier bin,
aber ich esse kein Fleisch mehr aus dem Supermarkt da ich 
in diesen Fleisch einfach die Armen Tiere leiden sehe.
Trotzdem esse ich noch Fleisch aber nur noch von unseren Metzger 
im Dorf, da weiß ich das es den Tieren gut geht und ich 
muss keine Angst haben.
Durch diesen Post möchte ich euch nicht sagen
hört auf Fleisch zu essen, da es jeden seine eigene
Entscheidung ist, aber ich habe meinen Weg jetzt gewählt.
So möchte ich auch weiter Leben da es mir dadurch wirklich besser
geht. Ich fühle mich einfach Fitter.
Wenn ihr möchtet kann ich gerne mal in einen 
nächsten Post über mein Essen posten?
Ich selbst liebe solche Post´s also vielleicht
geht es euch ja auch so.















Das sind jetzt nur Beispiele von Tumblr :) aber
ich finde man sieht schon das es wirlich sehr 
vielfältig ist.
So das war es jetzt auch schon :)
xoxo
Bella  

Kommentare:

  1. Ich finde es toll dass du jetzt darauf achtest, wo du dein Fleisch kaufst!:) Meiner Meinung nach muss man auch nicht direkt ganz drauf verzichten, sollte sich aber wirklich darüber bewusst sein, wo es herkommt:)
    love, B von missbeblog.blogspot.com - würde mich freuen wenn du vorbei schaust:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man muss klar nicht ganz auf Fleisch verzichten aber man
      solllte sich wie du sagst bewusst sein wo es her kommt :)

      Löschen